Oxyprem glänzt erneut bei Venture Kick

UZH Spin-off Oxyprem konnte die Jury erneut überzeugen und ist auf dem besten Weg, den vollen Betrag von CHF 130'000 zu erhalten. OxyPrem arbeitet an einem neuartigen, in der Praxis bereits bewährten Sauerstoffmessgerät für das Gehirn.

Ziel ist, das Gerät vom Prototypenstadium bis hin zu einem vollständig zugelassenen Medizinprodukt zu entwickelt. Das Gerät hilft Hochrisikopatienten in der klinischen Standardversorgung, insbesondere Frühgeborenen, durch die Überwachung der Sauerstoffversorgung des Gehirns.

Venture Kick