Jobangebot: Koordinator/in Entrepreneurship-Aktivitäten (80 %, befristet 10 Monate)

Unterstützen Sie junge UZH Talente ihre Ideen umzusetzen und tragen Sie dabei massgeblich zu der Weiterentwicklung der Angebote bei!

Entrepreneurship activités
Als Koordinator/in Entrepreneurship Aktivitäten sind Sie Verantwortlich für das Digital Entrepreneurship program, das UZH Innovators camp und das Startup Label. (Foto: Jasmin Frey)

 

Die Abteilung Innovation ist universitätsweit mit dem Auftrag tätig, Innovation und Unternehmertum an der Universität Zürich zu fördern. Als Instrument dafür wurde neulich der UZH Innovation Hub lanciert. Er funktioniert als Drehscheibe für die Innovations- und Unternehmertumsaktivitäten an der Universität, beschleunigt die Weiterentwicklung von Erfindungen und Ideen und stärkt den Transfer von innovativer Forschung in Wirtschaft und Gesellschaft. In vier Handlungsfeldern wird die Innovations- und Entrepreneurship-Förderung etabliert und weiterentwickelt: Finanzierungsangebote, Arbeitsräume & Infrastruktur, Netzwerk & Beratung sowie Kurse & Trainings. Der UZH Innovation Hub wird durch die Abteilung Innovation aufgebaut und koordiniert. Er ist dem Prorektor Forschung zugeordnet.

 

Per sofort suchen wir eine Vertretung Innovation Officer und Koordinator/in Entrepreneurship-Aktivitäten.

Ihre Aufgaben

In dieser Rolle sind Sie Teil der Abteilung Innovation. Sie koordinieren selbständig verschiedene Entrepreneurship-fördernde Aktivitäten wie die Digital Entrepreneurship Trainings, das UZH Startup Label und das UZH Innovators Camp. Sie verantworten die Durchführung der Entrepreneurship Trainings, inkl. der Vor- und Nachbereitung und der Koordination und Betreuung von Teilnehmenden, Dozierenden, Startup Coaches und Kooperationspartnern. Sie berichten über die Trainings auf den Social-Media-Kanälen des UZH Innovation Hubs, sowie weiteren UZH Kanälen in Zusammenarbeit mit der UZH Kommunikation. Sie führen regelmässig Gespräche mit Unternehmer/innen der Universität Zürich, entscheiden anhand von vorgegebenen Kriterien über die Vergabe des UZH Startup Labels und verwalten den Abschluss von Nutzungsverträgen des Labels. Bei Ihren administrativen Tätigkeiten und während der Durchführung von Veranstaltungen werden Sie von einer studentischen Hilfskraft unterstützt. 

Ihr Profil

Sie haben schon einige Jahre Hands-on Erfahrung aus der Arbeit in einem Startup oder Erfahrungen in der Entrepreneurship-Förderung gesammelt. Sie verfügen über einen Universitätsabschluss auf BSc oder MSc-Level. Idealerweise kennen Sie sich mit modernen Innovationsprozessen aus und Methoden des Design Thinkings sowie Lean Startup Ansatzes sind Ihnen vertraut. Sie leiten gerne Workshops und arbeiten mit jungen, unternehmerischen Menschen zusammen. Sie sind ein Organisationstalent und verfügen über erste Erfahrungen der Eventorganisation. Sie sind innovativ, gestaltungsfreudig und wortgewandt. Darüber hinaus arbeiten Sie selbstständig, präzise und zuverlässig. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen

Sie sind Teil eines dynamischen, kompetenten und motivierten Teams und bekommen Einblicke in strategische Innovationsthemen der Universität Zürich. Sie erhalten Zugang zu einem Netzwerk an Forschenden, Startup-Experten und Industrievertretern unterschiedlicher Disziplinen. In der Abteilung Innovation sind sie innerhalb des Prorektorats Forschung Teil eines erweiterten Teams mit der Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch in der universitätsweiten Forschungs- und Innovationsförderung. Die Arbeitgeberin ist die kantonale Verwaltung Zürich und bietet eine marktgerechte Entlohnung mit guten Sozialleistungen. Die Präsenzzeiten können flexibel vereinbart werden. 

Arbeitsort

Universität Zürich, Zentrum

Stellenantritt

Im Juli oder August 2020. Für die Einarbeitungsphase bis September kann die Aufgabe auch sehr gut mit einem reduzierten Pensum bewältigt werden.